Aktuelles

Unsere Unionskirche ist zu den Gottesdiensten geöffnet.

~~~~~

Dritte und vierte Reihe

...mehr

~~~~~

Spendenstand 2017

 

~~~~~

Arbeiten bis 2017

Viel vor haben wir bis zu unserem großen Jubiläum 2017, an dem wir der 200. Wiederkehr der Nassauischen Union von 1817 gedenken wollen. Derzeit sind die Außenwände vom Putz befreit, damit sie austrocknen können. Die Fundamente rund um die Unionskirche werden in Abschnitten freigelegt, archäologisch untersucht, frisch verputzt und so gegen eindringendes Schichtenwasser geschützt. Anschließend machen wir uns an den Innenraum.

 

Anfang 2013 werden alle Deckengemälde abgenommen und restauriert. Das wird etwa zwei Jahre in Anspruch nehmen. So werden wir bis mindestens 2015 auf unseren beeindruckenden Kirchenschmuck verzichten müssen.

 

Dann wird es an das Dachgebälk gehen. Hiervon wird man wahrscheinlich nicht all zu viel mitbekommen. Gleichzeitig wird im Inneren der Kirche mit der Sanierung der Wände begonnen.

 

Anschließend – nach diesem „Pflichtteil“ – kommt die Kür. Wir wollen den Marmor unserer Kirche aufpolieren, die Epitaphe einer Restaurierung unterziehen und schließlich als letzten Schritt unsere Kirche mit einer modernen Akustik- und Beleuchtungsanlage ausstatten.

 

Das ist viel. Ob wir das alles schaffen hängt davon ab, ob wir unseren Gemeindeteil an der Renovierung aufbringen können. Daher haben wir alles in Bauabschnitte aufgeteilt, die nach und nach angegangen werden sollen. Der Pflichtteil muss zur Rettung unserer Kirche gemacht werden – die Kür wäre schön.

 

Ev. Kirchengemeinde Idstein | Albert-Schweitzer-Str. 4 | 65510 Idstein | 06126/27 87 | | nach oben | | drucken